CAVIARSUISSE

Unser Kaviar wird genau so hergestellt, wie es im Iran Tradition ist. Nur Kaviar und Salz. Keine Haltbarkeitsverlänger oder Geschmacksverstärker. Auch auf Borax verzichten wir. Leider ist es heute üblich, dass Borax eingesetzt wird, um das Korn knackig zu machen. Im Gegensatz zum Forellenkaviar hat Störkaviar von Natur aus nämlich kein knackiges Korn.

Auch bei der Aufzucht der Störe gehen wir andere Wege. Wir lassen unsere Störe in fliessenden Gewässern in der freien Natur heranwachsen. Die Wassertemperaturen sind abhängig von der Jahreszeit und dem Wetter.
Leider ist es mittlerweile üblich, dass die Fischzucht in Kreislaufanlagen mit über 20°C warmen Wasser , stattfindet - oft auch noch in Indoor-Anlagen ohne jegliches Tageslicht. Artgerechte Tierhaltung ist dies sicherlich nicht.

Das Resultat unserer Zuchtmethode hat zur Folge, dass unsere Störweibchen zwar 12 - 14 Jahre brauchen, bis sie Kaviar ansetzen (im Gegensatz zu Warmwasseranlagenprodutkionen, in denen die Weibchen bereits nach 4 Jahren geschlechtsreif werden). Dafür erhalten wir aber ein an Geschmack und Qualität nicht zu übertreffendes Produkt.





BRUNNER & BRUNNER GmbH - Witzbergstrasse 7 - 8330 Pfäffikon ZH - Schweiz

T +41 44 952 50 00 / F +41 44 952 50 09 / Mail: info@brunner-brunner.ch